Startseite > Laborbedarf & -geräte > Mischen & Separieren > Zentrifugen > Laborzentrifugen
 

Zentrifugen 5804 / 5804 R und 5810 / 5810 R
Eppendorf

TOP!
Zentrifugen 5804 / 5804 R und 5810 / 5810 R  Eppendorf
Zentrifugen 5804 / 5804 R und 5810 / 5810 R  Eppendorf
Zentrifugen 5804 / 5804 R und 5810 / 5810 R  Eppendorf
Zentrifugen 5804 / 5804 R und 5810 / 5810 R Eppendorf
Mit den Zentrifugen 5804 und 5810 hat Eppendorf Standards für Flexibilität und Kapazität beim Zentrifugieren definiert. Das umfangreiche, modulare Zubehörprogramm deckt Separationen in PCR-Gefäßstreifen und 1,5 / 2 ml Standard-Reaktionsgefäßen genauso wie hochvolumiges Zentrifugieren von Falcon® Gefäßen, Flaschen und Filterplatten-Systemen ab - und damit fast alle gekühlten und ungekühlten Anwendungen bis 400 ml Volumen.
  • 14000 min-1 (5804 / 5804 R) oder 20800 x g.
  • Geringe Beladehöhe.
  • Einstellbare Hochlauf- und Bremsrampen.

Gekühlte Variante:
  • Fast-Temp.
  • Temperatureinstellung - 9 bis + 40 °C.
  • Stand-by Kühlung.

Cell Culture / Plate Centrifuge Package:
  • Zentrifuge 5810 R, gekühlt.
  • Rotor S-4-104, inkl. Rundbecher.
  • Je 2 Sets à 2 Adapter für 15 ml konische Gefäße (max. 3197 x g) und 50 ml konische Gefäße (max. 3180 x g).
  • 2 Plattenbecher (max. 2568 x g).
  • 500 Eppendorf Conical Tubes 15 ml.
  • 500 Eppendorf Conical Tubes 50 ml.

* Die Centrifuge 5804/5804 R und 5810/5810 R dient der Trennung von flüssigen Substanzgemischen unterschiedlicher Dichte, insbesondere der Verarbeitung und Analyse von Proben aus dem menschlichen Körper im Rahmen einer in-vitro-diagnostischen Anwendung, um den Einsatz des Invitro-Diagnostikums gemäß dessen Zweckbestimmung zu ermöglichen. Diese Zentrifuge einschließlich ihrer Komponenten ist ein In-vitro-Diagnostikum im Sinne der Richtlinie 98/79/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. Oktober 1998. Eppendorf-Zentrifugen sind ausschließlich für die Verwendung in Innenräumen und für den Betrieb durch ausgebildetes Fachpersonal vorgesehen.
Technische Daten:
Zentrifuge 5804:
Abmessung (B x T x H):
Gewicht:
47 x 55 x 34 cm
55 kg
Max. Leistungsaufnahme:900 W
Zentrifuge 5804 R (gekühlt):
Abmessung (B x T x H).
Gewicht:
64 x 55 x 34 cm
80 kg
Max. Leistungsaufnahme:1650 W
Zentrifuge 5810:
Abmessung (B x T x H):
Gewicht:
54 x 61 x 35 cm
68 kg
Max. Leistungsaufnahme:900 W
Zentrifuge 5810 R:
Abmessung (B x T x H):
Gewicht:
70 x 61 x 35 cm
99 kg
Max. Leistungsaufnahme:1650 W
Netzanschluss (alle Modelle):230 V, 50 Hz
TypGeneral Lab Product Version
Jetzt Leasing Angebot anfordern!

Bei den mit gekennzeichneten Artikeln können Sie mit einem Klick Ihre individuelle Rate ermitteln und eine unverbindliche Leasinganfrage an OMNILAB senden.

 BeschreibungBest.-Nr.VE Verfügbar 
 Zentrifuge 5804, ungekühlt, ohne Rotor54457221Login / Registrierung-
 Zentrifuge 5804 R, gekühlt, ohne Rotor51967201Login / Registrierung-
 Zentrifuge 5810, ungekühlt, ohne Rotor67029391Login / Registrierung-
 Zentrifuge 5810 R, gekühlt, ohne Rotor54457231Login / Registrierung-
 Zentrifuge 5810 R, gekühlt, mit Rotor A-4-81, Adaptern (konisch, 15 / 50 ml), Folientastatur51941621Login / Registrierung-
Zubehör:
TOP!
Rotoren für Zentrifugen 5804 / 5804 R und 5810 / 5810 R / Eppendorf
TOP!
Validierungsprüfungen von Laborgeräten / OMNILAB-LABORZENTRUM
Rolltische für große Tischzentrifugen / Eppendorf
Alternativen:
Zentrifugen 5804 / 5804 R und 5810 / 5810 R, IVD Version / Eppendorf