Agilent  Bond Elut Plexa
Agilent  Bond Elut PlexaAgilent  Bond Elut Plexa    

Agilent
Bond Elut Plexa

Die Bond Elut Plexa-Familie ist eine neue Generation von SPE-Polymerprodukten, die für Einfachheit, verbesserte analytische Leistung und unkomplizierte Handhabung konzipiert wurde. Ihre Besonderheit liegt in der neuartigen hydroxylierten Teilchenoberfläche, dem hydrophoben Inneren und der erweiterten Polymerarchitektur. Die höhere Leistungsfähigkeit von Plexa basiert auf der einzigartigen Polymerarchitektur mit nicht-retardierender, hydroxylierter, amidfreier Oberfläche und einem unpolaren PS-DVB-Kern für die Retention kleiner Moleküle. Proteine und Lipide werden weniger stark an der Polymeroberfläche gebunden, sodass reinere Extrakte und eine verringerte Ionensuppression möglich sind. Plexa eignet sich daher ideal für Analysen mit hohem Probendurchsatz und validierter Leistung bei minimaler Methodenentwicklung. Die höhere Flussrate beruht auf der viel engeren Partikelgrößenverteilung ohne Feinpartikel, die zum Verstopfen führen können.

Bond Elut Plexa:
  • Unpolarer Retentionsmechanismus.
  • Höhere Extraktreinheit reduziert Interferenzen durch die Probenmatrix auf ein Min.
  • Einfache Methoden stehen für eine Vielzahl von Analyten zur Verfügung.
  • Schneller Fluss, reproduzierbare Leistung und einfache Anwendung.
  • Typische Proben: wässrige Flüssigkeiten und Bioflüssigkeiten.
  • Primärer Extraktionsmechanismus: unpolar.
  • Substanztypen: unpolare Verbindungen mit saurer / neutraler PAH-Fraktionierung aus Wasser.

Bond Elut Plexa PCX:
  • Höhere Flussraten verbessern die Produktivität.
  • Reine Extrakte und geringere Ionensuppression für höchste Präzision.
  • Unkomplizierte, einheitliche Methode für einfachste Anwendung.
  • Typische Proben: wässrige Flüssigkeiten und Bioflüssigkeiten, gepufferte organische Flüssigkeiten.
  • Primärer Extraktionsmechanismus: gemischt - unpolar und Kationenaustauscher.
  • Substanztypen: basische Arzneimittel / Drogen.

Bond Elut Plexa PAX:
  • Unpolare Mixed-Mode-Polymer-Anionenaustauscher bietet ein hohes Maß an Substanzselektivität.
  • Ausschluss endogener Interferenzen liefert ausgesprochen hohe Extraktreinheit und minimiert die Ionensuppression.
  • Einfache, universelle Methode für bequeme Anwendung reduziert die Zeit für die Methodenentwicklung.
  • Typische Proben: Plasma, Urin, wässrige Flüssigkeiten und Bioflüssigkeiten.
  • Primärer Extraktionsmechanismus: starker Anionenaustauscher.
  • Substanztypen: saure Bestandteile, Carbonsäure Metaboliten von Drogen, Peptide und Aminosäuren.
Kartuschen mit geradem Zylinder.
 
 TypBeschreibungVEBest.-Nr.am LagerPreis/Eh./EUR 
 Bond Elut Plexa30 mg, 1 ml10031012109301-169,00 Produkt in den Warenkorb legen
 Bond Elut Plexa30 mg, 3 ml5031012109303-90,00 Produkt in den Warenkorb legen
 Bond Elut Plexa60 mg, 1 ml10031012109601-172,00 Produkt in den Warenkorb legen
 Bond Elut Plexa60 mg, 3 ml5031012109603-99,00 Produkt in den Warenkorb legen
 Bond Elut Plexa200 mg, 3 ml5031012109610-233,00 Produkt in den Warenkorb legen
 Bond Elut Plexa200 mg, 6 ml3033012109206-149,00 Produkt in den Warenkorb legen
 Bond Elut Plexa500 mg, 6 ml3031012259506-231,00 Produkt in den Warenkorb legen
Plexa eignet sich ideal für Analysen mit hohem Probendurchsatz und validierter Leistung bei minimaler Methodenentwicklung. Kartuschen mit geradem Zylinder. Typische Proben: wässrige Flüssigkeiten und Bioflüssigkeiten.