Memmert
Brutschränke I

Memmert  Brutschränke I
Modelle IN / INplus mit natürlicher Konvektion.
Modelle IF / IFplus mit forcierter Umluft.


Brutschränke für die Forschung, Medizin, Pharmazie und Lebensmitteltechnologie. Organisches Beschickungsgut verlangt nach einer besonders schonenden Erwärmung. Aus diesem Grund wurden Heizung und Regelung speziell für niedrige Temperaturen bis + 80 °C optimiert. Um Überschwinger zu vermeiden, wird die Temperatur innerhalb eines sehr engen Korridors nach oben gefahren und exakt auf dem Sollwert gehalten.
  • Mit Rundum-Flächenbeheizung.
  • Frischluft wird vorgewärmt.
  • Nach DIN 12880:2007-05, EN 61010-1 (IEC 61010-1), 61010-2-010.

AtmoCONTROL - Steuerungs- und Protokollierungssoftware
Zur Einstellung von Parametern sowie Prozesszeit. Schnelle und einfache Programmierung komplexer Prozesse über AtmoCONTROL mit der Maus oder dem Touchpad beim Notebook.
Programmfunktionen SingleDISPLAY und TwinDISPLAY:
  • Auslesen, verwalten und organisieren des Datenloggers.
  • Abspeichern des Speicherinhalts in diversen Formaten.
  • Online-Überwachung von bis zu 32 verbundenen Geräten.
  • Optische Alarmierung bei Überschreiten der am ControlCOCKPIT individuell einstellbaren Alarmgrenzwerte.
  • Automatische Alarmmeldung an eine oder mehrere E-Mail-Adressen.
Grundausstattung:
Regler:

PID-Mikroprozessor-Regelung mit integriertem Selbstdiagnosesystem
Innenraum:Edelstahl W.-St. 1.4301 (ASTM 304) mit Rundum-Tiefziehverrippung zur Integration der keramik-metallummantelten Großflächenbeheizung
Einschübe:Edelstahl-Gitterroste (Größen 30 und 55: 1 St., Größen 75 bis 750: 2 St.)
Max. Belastung pro Gitterrost / Lochblech:Größen 30 bis 260: 20 kg
Größen 450 und 750: 30 kg
Gehäuse:Strukturedelstahl, Rückwand Stahlblech verzinkt, intuitiv bedienbares SingleDISPLAY (IN / IF) oder TwinDISPLAY (INplus / IFplus) Farbgrafikdisplay mit berührungsempfindlichen Schaltflächen zur Funktionsauswahl; innere Glastür, äußere Edelstahltür,
vollisolierte Edelstahltür (ab Größe 450 zweiflügelig)
Frischluft:durch elektronisch einstellbare Abluftklappe Beimengung vorgewärmter Frischluft
Anschluss:Anschlusskabel mit Schuko-Stecker
Aufstellung:4 Gerätefüße; Größen 450 und 750 fahr- und arretierbar auf Rollen
Technische Daten:
Arbeitstemperaturbereich:min. 5 K (IN / INplus), 10 K (IF / IFplus) über RT bis + 80 °C
Einstelltemperaturbereich:20 bis 80 °C
Einstellgenauigkeit:0,1 K