Startseite > Life Science > Zellkulturen > Brutschränke / Inkubatoren > Brutschränke / Inkubatoren, Sonstiges
 Special!

CO2-Inkubatoren mit UV- sowie H2O2-Dekontamination
Panasonic

CO2-Inkubatoren mit UV- sowie H2O2-Dekontamination  Panasonic
CO2-Inkubatoren mit UV- sowie H2O2-Dekontamination  Panasonic
CO2-Inkubatoren mit UV- sowie H2O2-Dekontamination  Panasonic
CO2-Inkubatoren mit UV- sowie H2O2-Dekontamination  Panasonic
CO2-Inkubatoren mit UV- sowie H2O2-Dekontamination  Panasonic
CO2-Inkubatoren mit UV- sowie H2O2-Dekontamination Panasonic
PHCbi
Das Erstellen erfolgreicher Zellkulturen erfordert einen Inkubator, der ein hohes Maß an Präzision und Sicherheit aufweist und einfach zu bedienen ist. IncuSafe bietet eine Vielzahl von Inkubatoren für Zellkulturen, die fortschrittliche Technologien für eine beispiellose Temperatur- und CO2- (und bei einigen Modellen O2-) Kontrolle bei der Verarbeitung verschiedener Zellkulturen verwenden. Diese liefern eine langfristige Leistung, sind äußerst zuverlässig und effizient.
  • inCu-saFe®-Innenraum (proaktive Kontaminationskontrolle, mit Kupfer angereicherte Edelstahllegierung): vereint die keimabtötenden Eigenschaften von Kupfer und die Korrosionsbeständigkeit von Edelstahl.
  • SafeCell UV proaktive Kontaminationskontrolle: die von den Zellkulturen isolierte UV-Lampe dekontaminiert die zirkulierende Umluft und das Wasser in der Wasserwanne, ohne die Zellkulturen zu schädigen.
  • H2O2-Dekontaminationstechnologie: das einzigartige Hochgeschwindigkeits-Dekontaminationssystem von PHCbi, verwendet gasförmiges H2O2 und ermöglicht dadurch eine zeitsparende und dokumentierte Dekontamination in der Kammer mit einem hohen Grad an Sicherheit. Elektronisches Türschloss, welches die Kammer während der Dekontaminationsphase automatisch verriegelt.
  • Duale Heißluftsterilisation (+ 180 °C). Keine Beeinflussung und unterbrechungsfreier Betrieb bei übereinander gestapelten Inkubatoren während des Sterilisationszyklusses (Modell: MCO-170AICUVD-PE).
  • Langfristig gute Leistung, optimale Lebensfähigkeit der Zellen und erfolgreiche Versuche. Darüber hinaus wird eine präzise Regelung der CO2-Konzentration und Temperatur bei einfacherBedienung und Wartung ermöglicht.
  • Patentiertes DHA-Direktbeheizungs- und Luftmantelsystem*: hochpräzise Temperaturregelung für weitergehende Temperaturkonstanz und schnelle Temperaturerholzeiten nach dem Öffnen der Tür.
  • Schnelle CO2-Erholzeiten: mit dem PID-Regler und dem Dual-Infrarotsensor wird eine ultraschnelle CO2-Erholzeit ohne Überhitzung erzielt. Sogar nach mehrmaligem Öffnen der Tür.
  • Der einzigartige Festkörper-O2-Zirkonoxidsensor in den Multigas-Inkubatoren ermöglicht eine präzise Regelung der physiologischen Sauerstoffkonzentrationen zur Simulierung von In-vivo-Bedingungen.
  • Kondensationsregulierung: hierdurch wird eine unerwünschte Kondensation in der Kammer und eine mögliche Kontamination vermieden.
  • Intuitive Bedienbarkeit, einfache Regelung und übersichtliche Anzeige. Optischer / akustischer Temperatur-, Türöffnungs- sowie Stromausfallalarm. Anschlussmöglichkeiten für Fernalarm.
  • Außergewöhnlich niedriger CO2-Verbrauch.
  • Geräuscharmer Betrieb.
  • 1 Außentür (Tür mit beidseitigem Anschlag, vor Ort wechselbar), 1 Innentür, gasdicht, aus Hartglas*, 4 Innentüren, gasdicht, aus Hartglas (bei Multigas-Inkubatoren).
  • Einlegeböden (inCu-saFe®, mit Kupfer angereicherte Edelstahllegierung).
  • Gehäusedurchführung (Standard).

Max. Produktsicherheit*
Als Klasse IIa-Medizinprodukt (93/42/EWG und 2007/47/EU) für medizinische Zwecke zur Lagerung von Zellen, Gewebe, Organen und Embryonen zertifiziert.

Optionales Zubehör:
H2O2-Dampfgenerator, H2O2-Reagenzflasche (1 Set = 6er Pack), mehrere Innentüren, CO2-Gasdruckregler, automatisches CO2-Flaschen-Wechselsystem, inCu-saFe®-Einlegeboden, inCu-saFe®-Halbträgersystem, Stapelplatte zur Aufstellung von zwei Geräten übereinander, Rollenuntergestell.
Technische Daten:
Temperaturbereich:5 °C über Umgebungstemperatur bis 50 °C
Temperaturregelbereich und -schwankung:Umgebungstemperatur + 5 bis + 50 °C, ± 0,1 °C
Temperaturstabilität:± 0,25 °C (Umgebungstemperatur + 25 ºC, Einstellungen + 37 °C, CO2 5 %, ohne Last) / ± 0,50 °C bei MCO-80IC-PE
CO2-Regelbereich und -schwankung:0 bis 20 %, ± 0,15 %
O2-Regelbereich und -schwankung:1 bis 18 % und 22 bis 80 %, ± 0,20 %
Feuchtigkeitsniveau und -schwankung:95 % RH, ± 5 %
Netzanschluss:230 V, 50 Hz
Tiefe, außen730 mm
Höhe, außen905,00 mm
Tiefe, innen523 mm
 TypNutzraum
l
Breite, außen
mm
Breite, innen
mm
Höhe, innen
mm
Gewicht
kg
Best.-Nr.
VE
 Verfügbar
MCO-170AICUVH-PE16562049066580,0052012301Login / Registrierung-
MCO-230AICUVH-PE23077064370090,0051978051Login / Registrierung-
Bei den markierten Preisen handelt es sich um Angebote gültig in Deutschland bis 31.10.2020.
Zubehör:
Validierungsprüfungen von Laborgeräten / OMNILAB-LABORZENTRUM