Startseite > Laborbedarf & -geräte > Mischen & Separieren > Zentrifugen > Laborzentrifugen
 Special!

Zentrifugen MiniSpin® und MiniSpin® plus, IVD Version
Eppendorf

Zentrifugen MiniSpin® und MiniSpin® plus, IVD Version  Eppendorf
Zentrifugen MiniSpin® und MiniSpin® plus, IVD Version  Eppendorf
Zentrifugen MiniSpin® und MiniSpin® plus, IVD Version  Eppendorf
Zentrifugen MiniSpin® und MiniSpin® plus, IVD Version  Eppendorf
Zentrifugen MiniSpin® und MiniSpin® plus, IVD Version  Eppendorf
Zentrifugen MiniSpin® und MiniSpin® plus, IVD Version Eppendorf
Beide Personal Zentrifugen sind leistungsfähige, besonders einfach zu bedienende 12-Platz-Geräte, die für den modernen Arbeitsplatz in der Forschung und für den Ausbildungsbereich konzipiert worden sind.
  • Extrem kompakt und geringer Flächenbedarf.
  • Besonders leise durch große Laufruhe.
  • Wartungsfreier Antrieb.
  • Übersichtliches, digitales Display.
  • Separate Short-spin-Taste.
  • Automatische Deckelöffnung.
  • Integriertes Netzteil.
  • Kapazität: 12 x 1,5 / 2 ml Gefäße.
  • Autoklavierbarer Rotor (121 °C, 20 min).
  • Optional: Adapter für 0,2 ml PCR-Gefäße, Adapter für 0,4 ml Mikrozentrifugengefäße, Adapter für 0,5 ml Mikrozentrifugengefäße und 0,6 ml Microtainer®.
  • Hochlaufzeit und Bremszeit kleiner als 13 s (bei max. Drehzahl).

MiniSpin®
  • Standardrotor aus Aluminium inklusive, für 12 Proben, mit Deckel.
  • Max. Drehzahl: 13400 min-1 (max. RZB: 12100 x g).
  • Timer bis 30 min einstellbar.

MiniSpin plus®
  • Edler "Black Line" Aluminiumrotor inklusive, für 12 Proben, mit Deckel.
  • Max. Drehzahl: 14500 min-1, (max. RZB: 14100 x g).
  • Drehzahl / RZB-Umschaltung.
  • Timer bis 99 min einstellbar, Dauerlauffunktion.
BeschreibungIVD Version
 TypBest.-Nr.VE Verfügbar
 Zentrifuge MiniSpin®57765001Login / Registrierung-
Zentrifuge MiniSpin® plus57765011Login / Registrierung-
Bei den markierten Preisen handelt es sich um Angebote gültig in Deutschland bis 31.10.2020.
* Die MiniSpin® / MiniSpin® plus dient der Trennung von flüssigen Substanzgemischen unterschiedlicher Dichte, insbesondere der Verarbeitung und Analyse von Proben aus dem menschlichen Körper im Rahmen einer in-vitro-diagnostischen Anwendung,
um den Einsatz des In-vitro-Diagnostikums gem. dessen Zweckbestimmung zu ermöglichen. Diese Zentrifuge einschl. ihrer Komponenten ist ein In-vitro-Diagnostikum im Sinne der Richtlinie 98/79/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. Oktober 1998.
Eppendorf-Zentrifugen sind ausschließlich für die Verwendung in Innenräumen und für den Betrieb durch ausgebildetes Fachpersonal vorgesehen.
Zubehör:
Validierungsprüfungen von Laborgeräten / OMNILAB-LABORZENTRUM