Sigma Laborzentrifugen  

Sigma
Laborzentrifuge Sigma 2-7

Leistungsstarke Laborzentrifuge mit Edelstahlkessel, Unwuchtschalter, motorischem Deckelschloss, innovative Laufanzeige mit blauem LED-Licht sowie Prozesssicherheit.

Die Zentrifuge ist äußerst leise im Betrieb. Proben erwärmen sich nur sehr gering, was gerade für Blutentnahmeröhrchen wichtig ist. Die Geräte verfügen über ein übersichtliches Display, große Tasten, Drehzahl- oder Schwerefeldanzeige und ein motorisches Deckelschloss. Der Deckel hat ein Sichtfenster zur unabhängigen Drehzahlmessung. Die letzten Einstellungen werden gespeichert.
  • Geringer Temperaturanstieg im Dauerlauf.
  • Wartungsfreier Motor.
  • 2 Beschleunigungs- und Bremskurven (soft und fast).
  • Automatischer Prozessablauf für Serum-Röhrchen.
  • Notentriegelung des Deckels.
  • Überdrehzahlkontrolle.
  • Gefertigt nach EN 61010-2-020.
  • RoHS-konform.
Technische Daten:
Max. Fassungsvermögen:30 x 15 ml, 4 x 100 ml
Max. Schwerefeld2540 x g (Rotor 11071 + Becher 13299)
2379 x g (Rotor 11071 + Becher 13296)
2379 x g (Rotor 11037 + Becher 13035)
2486 x g (Rotoren 12072, 12073)
Timer:10 s bis 99 min 59 s
 TypDrehzahl
min-1
Leistungs-
aufnahme
W
Maße
(B x T x H)
mm
Gewicht
kg
Geräusch-
pegel max.
dB (A)
VEBest.-Nr.am Lager 
 Sigma 2-7100 bis 4000210378 x 535 x 293235516009798-Login / Registrierung
Zubehör:
Rotoren für Laborzentrifuge Sigma 2-7 / Sigma Laborzentrifugen