Bohlender
Durchfluss-Filtrationsgeräte

Für Überdruck oder Vakuum beispielsweise als Vorschaltfilter oder als großflächiges „Inline"-Gerät im Leitungssystem bis zu 160 °C einsetzbar. Leichter Austausch der optional erhältlichen Filtermembranen. Anschluss der Schlauchleitungen mit beiliegenden Laborverschraubungen an vorhandene GL-Gewinde. Die weichmacherfreien Fitrationsgeräte sind nahezu universell chemisch resistent und geben keine Spurenelemente an das zu filternde Medium ab. Aufgrund der antiadhäsiven Oberfläche sind sie unproblematisch zu reinigen und deshalb immer wieder einsetzbar.
  • Autoklavierbar bei 121 °C.
  • FDA konform.
Durchflussleistung für Membran-Ø:
Bei einem Vakuum von 100 kPa (1000 mbar) unter Verwendung einer PTFE-Filtermembrane mit einer Stärke von 0,2 mm:
25 mm, Porengröße 1,00 µm:
25 mm, Porengröße 1,00 µm:
Wasser 96 ml / min
Luft 12800 ml / min
25 mm, Porengröße 0,45 µm:
25 mm, Porengröße 0,45 µm:
Wasser 11 ml / min
Luft 4600 ml / min
47 mm, Porengröße 1,00 µm:
47 mm, Porengröße 1,00 µm:
Wasser 212 ml / min
Luft 48000 ml / min
47 mm, Porengröße 0,45 µm:
47 mm, Porengröße 0,45 µm:
Wasser 50 ml / min
Luft 28000 ml / min
90 mm, Porengröße 1,00 µm:
90 mm, Porengröße 1,00 µm:
Wasser 648 ml / min
Luft 56400 ml / min
90 mm, Porengröße 0,45 µm:
90 mm, Porengröße 0,45 µm:
Wasser 264 ml / min
Luft 36000 ml / min
Technische Daten:
Material:PTFE
Temperaturbeständigkeit:- 200 bis + 160 °C
Chem. Beständigkeit:+++ universell
Vakuum:tauglich
 Ø
Membran
mm
Filterfläche
cm2
Anschluss-
gewinde
Für
Schlauch-Ø
außen
mm
VEBest.-Nr.am Lager 
 253,1GL 143,2 und 6,015439736-Login / Registrierung
 4713,8GL 186,0 und 8,016305935-Login / Registrierung
 9052,0GL 258,0 und 10,015439737-Login / Registrierung