LAUDA
Wärmethermostate Proline Edition X

Wärme- und Kältethermostate von - 90 bis + 300 °C für den professionellen Einsatz in Forschung, Anwendungstechnik und Produktion. Intuitiv bedienbar, leistungsstark, weiter Temperaturbereich.
  • Abnehmbare Fernbedieneinheit Command mit Grafik-LCD erlaubt eine bequeme Bedienung aus bis zu 50 m: einfache und intuitive Bedienung, schnelle Einstellungsänderungen.
  • RS-232- / 485-Schnittstelle integriert.
  • Inkl. Software LAUDA Wintherm Plus: die Geräte lassen sich effizient und komfortabel über den PC steuern und Daten aufzeichnen.
  • Patentiertes SmartCool System: Energieeinsparung bis zu 75 % durch digitales Kältemanagement.
  • PowerAdapt System zur individuellen Einstellung der Leistungsaufnahme des gesamten Gerätes.
  • 2 Einschübe für Module mit 8 verschiedenen Schnittstellenmodulen kombinierbar: hohe Flexibilität für den Anwender für verschiedenste Systemintegrationen.
  • Pumpenanschlüsse seitlich und hinten.
  • Einfache Aufteilung des Pumpenförderstroms durch Bypassventil: gleichzeitiger Anschluss von 2 externen Applikationen.
  • Leistungsstarke Druck-Saug-Pumpe (Varioflexpumpe) mit 8 Pumpenstufen.
  • Bis zu 3,5 kW (bei 230 V) Heizleistung - durch SmartCool System auch bei allen Kältethermostaten: schnelles Hochheizen möglich.
  • Optionale Garantie von 36 Monaten verfügbar.

Anwendungsbeispiele:
  • Temperaturkontrolle bei chemischen Synthesen.
  • Tests elektronischer Bauteile bei unterschiedlichen Temperaturen.
  • Temperierung von Messaufbauten in der Prozesstechnik.
  • Heizen und Kühlen von Glasreaktoren.
Die Wärmethermostate P 26 C, P 40 C und P 50 C zeichnen sich durch besonders große Temperierbäder aus. Komplexe Temperieraufgaben insbesondere bei internen Temperierprozessen lassen sich mit Hilfe der intuitiven Bedienführung und raschem Editieren von Programmen leicht bewältigen. Ein Strahlrohr bei P 40 und P 50 sorgt für gute Durchmischung im Bad und gewährleistet damit eine gute Temperaturhomogenität.

Lieferumfang:
Baddeckel (nicht bei P 40 C und P 50 C), 2 Schlaucholiven und 4 Verschlussstopfen für Pumpenanschluss, 2 Schlaucholiven für Kühlschlange, Software Wintherm Plus.
Technische Daten:
Temperaturkonstanz:± 0,01 K
Heizleistung:3,5 kW
Max. Pumpendruck:P 12 C: 1,1 bar (Druckpumpe)
Rest: 0,7 bar
Max. Pumpensog:P 12 C: ohne
Rest: 0,4 bar
Max. Förderstrom Druck:P 12 C: 32 l / min (Druckpumpe)
Rest: 25 l / min
Max. Förderstrom Sog:P 12 C: ohne
Rest: 23 l / min
Netzanschluss:230 V, 50 / 60 Hz
Jetzt Leasing Angebot anfordern!

Bei den mit gekennzeichneten Artikeln können Sie mit einem Klick Ihre individuelle Rate ermitteln und eine unverbindliche Leasinganfrage an OMNILAB senden.

 TypArbeitstemp.-
Bereich
°C
Badvol.
l
Bad
Öffnung / Tiefe
mm
VEBest.-Nr.am Lager  
 P 5 C35 bis 3003,5 bis 5,5150 x 50 / 20015438780-Login / Registrierung
 P 8 C35 bis 3005,5 bis 8,0150 x 150 / 20015438781-Login / Registrierung
 P 12 C30 bis 3006,5 bis 13,5150 x 150 / 32015438782-Login / Registrierung
P 18 C30 bis 30012,5 bis 19,0300 x 200 / 20015438783-Login / Registrierung
P 26 C30 bis 30018,0 bis 27,0300 x 350 / 20015438784-Login / Registrierung
P 40 C30 bis 300*30,0 bis 37,0250 x 270 / 45015438785-Login / Registrierung
P 50 C30 bis 300*35,0 bis 53,0750 x 300 / 20015438786-Login / Registrierung
P 12 C ist anstelle der Druck-Saug-Pumpe mit reiner Druckpumpe mit erhöhter Leistung ausgestattet.
Arbeitstemperaturbereich mit Wasserkühlung 20 bis 300 °C.
* Max. Temperatur nur bei geschlossenem Bad.