Huber Kältemaschinenbau 

Huber
Externes Kalibrierbad Cal 700

Kalibrierbäder werden in der Qualitätssicherung in Industrie- und Forschung eingesetzt. Das modulare Konzept basiert auf der Kombination eines Kalibrierbades mit einem Unistat. Dieser bestimmt den Temperaturbereich und die Temperaturwechselgeschwindigkeit. Das Kalibrierbad aus Edelstahl ist nach Art eines Kalorimeters aufgebaut und ermöglicht gute Homogenität. Zur Kalibrierung von Mess- und Regelfühlern werden Kalibrierbäder mit einem Ø von 118 mm und einer Badtiefe von 384 mm angeboten. Der Kalibrierraum ist frei zugänglich und symmetrisch aufgebaut. Die Oberkante ist für Fadenpeilung bei Glasthermometern ausgelegt und bildet andererseits einen dichten Abschluss für kundenspezifische Baddeckel.
Technische Daten:
Temperaturbereich:- 100 bis + 300 °C
Pumpenanschluss:M30 x 1,5
Abmessungen (B x T x H):300 (440*) x 300 x 566 mm
Badöffnung:Ø 118 mm
Badtiefe:384 mm
Badvolumen:7 l
Jetzt Leasing Angebot anfordern!

Bei den mit gekennzeichneten Artikeln können Sie mit einem Klick Ihre individuelle Rate ermitteln und eine unverbindliche Leasinganfrage an OMNILAB senden.

 TypVEBest.-Nr.am Lager  
Kalibrierbad Cal 70015433895-Login / Registrierung
 Baddeckel, Edelstahl15434721-Login / Registrierung 
 Baddeckel, PTFE15434722-Login / Registrierung 
* Mit externem Überlaufgefäß (140 mm).