Huber Kältemaschinenbau 

Huber
Kälte-Badumwälzthermostate - 55 bis + 200 °C

Kälte-Badumwälzthermostate eignen sich zur Temperierung von extern angeschlossenen Anwendungen und zur Temperierung von Objekten direkt im Thermostatenbad. Typische Anwendungen sind externe, geschlossene Verbraucher wie zum Beispiel Photometer, Refraktometer, Viskosimeter, doppelwandige Reaktionsgefäße, Autoklaven. Modellabhängig können die Geräte in Miniplantanlagen, Kilolabors, zur Gefrierpunktbestimmung, zur Tieftemperaturkalibrierung, für Petroleumtests, zur Temperierung von Messgeräten und Versuchsaufbauten sowie für Materialprüfungen, Qualitätskontrollen und vieles mehr eingesetzt werden.
  • Mit Pilot ONE-Regler mit 5.7" Farb-Touchscreen und Menüführung in 11 Sprachen.
  • Hochgenaue, zuverlässige Temperaturregelung.
  • 2 x USB (Host, Device), Ethernet und RS232 Schnittstellen.
  • Pt100 Externfühler-Anschluss.
  • Übertemperatur- und Unterniveauschutz.
  • Sicherheitsklasse III/FL (DIN 12876).
  • Leistungsstarke Druck- / Saugpumpe.
  • Kalenderstart, Uhr, Datum, Programmgeber.
  • 5-Punkt-Kalibrierung für Regelfühler.
Technische Daten:
Arbeitstemperaturbereich:- 55 bis + 200 °C
Kälteleistung bei 100 / 20 / 0 / - 20 / - 40 °C1,5 / 1,5 / 1,5 / 1,0 / 0,3 kW
 TypBadvol.
l
Badtiefe
mm
Heiz-
leist.
kW
Pumpendruck max.Pumpensog max.VE
Best.-Nr.am Lager 
 CC®-50851603,033 l / min, 0,7 bar22 l / min, 0,4 bar15433890-auf Anfrage
 CC®-508w51603,033 l / min, 0,7 bar22 l / min, 0,4 bar15433891-auf Anfrage
Typ ohne Zusatz = lufgekühlt.
Typ w = wassergekühlt.