KGW 

KGW
Kühlfallen mit Dewargefäßen

Zum Auskondensieren von Wasser, Lösungsmitteln oder Gasen in Verbindung mit einer Vakuumpumpe, für Anwendungen in der Labor-, Medizin- und Vakuumtechnik als auch in der Biotechnologie.
  • Zuverlässige und leichte Handhabung.
  • Kein Stativmaterial zum Halten der Kühlfalle notwendig.
  • Dewargefäße nach DIN 12492.
  • Schutzumhüllung der Dewargefäße aus Metall blau beschichtet oder Aluminium Stucco.
Technische Daten:
Kühlmedium:LN2 (ca. - 196 °C)
CO2 (ca. 77 °C) mit Lösungsmittel (CO2-Gitter notwendig)
Anschlüsse:KF NW 16
Kühlfalle zweiteilig KF NW 50
Material:V2A / 1.4301
Vakuum:bis 10-6 mbar
Druck:bis 3 bar Überdruck
Dewargefäße
Dewargefäß Typ 18 C:Borosilikatglas 3.3 ISO 3585 (DURAN®)
Kühlmittelraum drucklos
Dewargefäß Typ DSS 2000:Edelstahl / Chromnickelstahl
Kühlmittelraum drucklos
Auflagering:PE, weiß, zweiteilig
 TypKondensat
Volumen
ml
Kühlmittel
Volumen
ml
Dewar TypBeschreibungVEBest.-Nr.am Lager 
 KF 54V-K16-Z-18C200160018 C-15433548-Login / Registrierung
 KF 54V-K16-Z-DSS20002001200DSS 2000-15433549-Login / Registrierung
 KF 54V-K16-Z-18C-CO2200160018 Cmit CO2 Gitter15433550-Login / Registrierung
 KF 54V-K16-Z-DSS2000-CO22001200DSS 2000mit CO2 Gitter15433551-Login / Registrierung
Zubehör:
Kühlfinger / KGW