>  >  > Schliffbauteile
KGW 

KGW
Kühlfallen mit Dewargefäßen

KGW  Kühlfallen mit Dewargefäßen
KGW  Kühlfallen mit Dewargefäßen
KGW  Kühlfallen mit Dewargefäßen
KGW Kühlfallen mit Dewargefäßen
Zum Auskondensieren von Wasser, Lösungsmitteln oder Gasen in Verbindung mit einer Vakuumpumpe, für Anwendungen in der Labor-, Medizin- und Vakuumtechnik als auch in der Biotechnologie.
  • Zuverlässige und leichte Handhabung.
  • Kein Stativmaterial zum Halten der Kühlfalle notwendig.
  • Dewargefäße nach DIN 12492.
  • Schutzumhüllung der Dewargefäße aus Metall blau beschichtet oder Aluminium Stucco.
Technische Daten:
Kühlmedium:LN2 (ca. - 196 °C)
CO2 (ca. 77 °C) mit Lösungsmittel (CO2-Gitter notwendig)
Anschlüsse:KF NW 16
Kühlfalle zweiteilig KF NW 50
Material:V2A / 1.4301
Vakuum:bis 10-6 mbar
Druck:bis 3 bar Überdruck
Dewargefäße
Dewargefäß Typ 18 C:Borosilikatglas 3.3 ISO 3585 (DURAN®)
Kühlmittelraum drucklos
Dewargefäß Typ DSS 2000:Edelstahl / Chromnickelstahl
Kühlmittelraum drucklos
Auflagering:PE, weiß, zweiteilig
 TypKondensat
Volumen
ml
Kühlmittel
Volumen
ml
Dewar TypBeschreibungBest.-Nr.VE Verfügbar
 KF 54V-K16-Z-18C200160018 C-54335481Login / Registrierung-
 KF 54V-K16-Z-DSS20002001200DSS 2000-54335491Login / Registrierung-
 KF 54V-K16-Z-18C-CO2200160018 Cmit CO2 Gitter54335501Login / Registrierung-
 KF 54V-K16-Z-DSS2000-CO22001200DSS 2000mit CO2 Gitter54335511Login / Registrierung-
Zubehör:
Kühlfinger / KGW