Agilent
Probenvorbereitung - Captiva 96-Well Filterplatten

Das Filtrationsprinzip von Captiva mit zwei Tiefenfiltern sorgt für die vollständige Entfernung von gefällten Proteinen bei äußerst geringem Risiko des Verstopfens und ohne Verlust des Analyten. Alle Bestandteile von Captiva weisen hohe Reinheit auf und werden hinsichtlich unspezifischer Bindung ausführlich getestet. Mit Captiva können Plasmaproben schnell und zuverlässig vorbereitet werden. Captiva lässt sich zur Produktivitätssteigerung problemlos in automatischen Systemen verwenden und ist für die Lagerung von Proben ausgezeichnet geeignet.

Zeitaufwändige Probentransferschritte bei konventionellen Fällungsmethoden gehören nun der Vergangenheit an. Mit Captiva stehen reine und klare Filtrate in wenigen Minuten für die Probeninjektion bereit. Die Filtration erfolgt in drei einfachen, benutzerfreundlichen Schritten. Und da Proben, die mit Captiva filtriert wurden, pelletfrei sind, kann die nachfolgende Analytik direkt von der Sammelplatte erfolgen.

Die Produktreihe Captiva :
  • Captiva NDLipids sind tropffreie Filtrationsplatten für die Entfernung von Lipiden und Proteinen.
  • Captiva 96-Well-Filterplatten für die Proteinfällung in der LC / MS.
  • Captiva Filterkartuschen mit allen Vorteilen von Captiva im Standard-SPE-Kartuschenformat.
  • Verhindern verstopfte HPLC-Säulen und verringern Ausfallzeiten.
  • Reine und klare Filtrate für höhere Empfindlichkeit.
  • Hohe Wiederfindung der Analyten mit einfachen, robusten Methoden erlaubt eine schnellere Methodenentwicklung.
 Poren-
größe
μm
FiltermaterialVEBest.-Nr.am Lager 
 0,45PP5330A5960045-Login / Registrierung
 10Glasfaser5310A596401000-Login / Registrierung