IKA®
Rotationsverdampfer RV 10 control

Die Rotationsverdampfer RV 10 basic / digital / control sind mit einem integriertem Heizbad HB 10 ausgetstattet. Erhältlich mit vertikalem Glassatz als unbeschichtete oder beschichtete Variante.
  • Heizbad mit einstellbarem Sicherheitskreis, „stand-alone" Betrieb möglich, schwenkbare Sicherheitshaube als Zubehör.
  • Sichere und einfache Bedienung durch ergonomisch gestaltete Bedieneinheit im Frontbereich.
  • Motorischer Lift (Hub 140 mm) mit „safety stop"-Funktion, bei Stromausfall wird der Verdampferkolben automatisch aus dem Heizbad angehoben.
  • Einstellbare Endlagenerkennung als Schutz vor Glasbruch.
  • Sanftanlauf ab 100 min-1.
  • Digitale Drehzahlanzeige.
  • Rechts-Linkslauf im Intervallbetrieb für Trocknungsprozesse.
  • Timerfunktion für Zeitablaufsteuerungen.
  • Schnelle Aufheizzeiten durch optimiertes Badvolumen.
  • Abdrückvorrichtung zum Lösen festsitzender Kolben.
  • Geeignet für DIN EN 12697-3 (Asphalt-Prüfverfahren für Heißasphalt).
  • 5 Jahre Garantie nach Registrierung.
  • Bürstenloser Gleichstromgetriebemotor.
Technische Daten:
Drehzahlbereich:20 bis 280 min-1
Kühlfläche:1200 cm2
Motorleistung Aufnahme:50 W
Kopfneigung verstellbar:0 bis 45°
Hubverstellung:140 mm, motorisch
Einstellung unterer Endanschlag:60 mm, berührungslos
Temperaturbereich:RT - 180 °C
Heizleistung:1300 W
Abmessungen ohne Glassatz (B x T x H):530 x 410 x 570 mm
Zulässige Umgebungstemperatur:5 bis 40 °C
Schutzart nach DIN EN 60529:IP 20
Der RV 10 control ist das Flaggschiff der IKA® Rotationsverdampfer-Produktlinie. Er überzeugt unter anderem durch Bedienung mit Farb-Grafikdisplay, integriertem Vakuumcontroller, Kühlwasserüberwachung sowie ausgereifte Sicherheitsstandards. Der RV 10 control bietet alle Eigenschaften für einen effizienten, sicheren und wirtschaftlichen Betrieb. Dazu gehören die automatische Regelung des Vakuums und der Kühlwassermenge. Die Bedienung über das Farb-Grafikdisplay führt den Anwender schnell zum gewünschten Arbeitsergebnis. Dank eigens entwickelter Glasführungen nutzt der Kühler die Kühloberfläche von 1500 cm2 äußerst effizient aus. Der RV 10 control erlaubt es dem Anwender, über die Programmierung von Rampen individuelle Prozeduren durchzuführen. Weitere innovative Eigenschaften wie Sanftanlauf, Rechts-Linkslauf im Intervallbetrieb oder die Timerfunktion zur Steuerung von Zeitabläufen erleichtern den Laboralltag. Für Sicherheit sorgt der motorbetriebene Lift mit „safety-stop" Funktion. Bei Stromausfall hebt er den Verdampferkolben automatisch aus dem Heizbad. Zusätzlich sorgen individuell einstellbare Sicherheitstemperaturkreise, Trockenlaufschutz, einstellbare Endlagenerkennung zum Schutz vor Glasbruch sowie eine Sperrfunktion für Anwendersicherheit. Außerdem sind die Auffangkolben sowie der Kühler auch in einer beschichteten Version erhältlich. Die USB- bzw. RS232-Schnittstelle erlaubt die Fernsteuerung mittels der IKA-Software „labworldsoft".
  • Universal-Sicherheitsheizbad.
  • Integrierter Vakuumcontroller.
  • Bedienung durch Farb-Grafikdisplay.
  • Optimiertes Heizbadvolumen für schnelles Aufheizen.
  • Hocheffizienter Kühler mit 1500 cm2.
  • Robustes Design.
  • Ergonomische Tragegriffe am Heizbad.
  • Intuitive Bedienung durch einfache Menüführung.
  • Programmierung von bis zu zehn individuellen Prozeduren.
  • Sanftanlauf.
  • Rechts-Linkslauf.
  • Timerfunktion.
  • Trockenlaufschutz.
  • Sicherheitstemperaturkreis.
  • Endlagenerkennung.
  • Beschichtetes Glas erhältlich.
  • Abdrückvorrichtung für festsitzende Kolben.
  • Einfache und sichere Bedienung durch ergonomisch gestaltete Bedieneinheit.
  • Digitale Schnittstellen zur Fernsteuerung.
  • Mehrsprachig.
  • USB- und RS232-Schnittstellen.
  • Automatisches Kühlwassermanagement.
  • Automatisches Belüften.
  • Automatisches Heizbadmanagement.
Jetzt Leasing Angebot anfordern!

Bei den mit gekennzeichneten Artikeln können Sie mit einem Klick Ihre individuelle Rate ermitteln und eine unverbindliche Leasinganfrage an OMNILAB senden.

 TypInkl.VEBest.-Nr.am Lager