SI Analytics
Laborheizplatte SLK 12

Die porenfreie Glaskeramikfläche (sehr leicht zu reinigen) ist hochbeständig gegen chemische Einflüsse sowie Temperaturschocks. Sie bietet eine hohe Infrarot-Wärmedurchlässigkeit und spart somit Energie und Zeit. Die Kochfeldoberfläche ist durchgehend plan und bietet nichtbeheizte Randbereiche, wodurch Gefäße auch teilflächig erhitzt oder vollständig von der Kochstelle bewegt werden können.
  • Hochwertiges, schutzlackiertes und somit unempfindliches Edelstahlgehäuse.
  • Heizfeld mit 2 Zonen (230 V) für kleine und große Gefäße.
  • Restwärmeanzeige zur sicheren Handhabung.
  • Ein optionaler Druckluftanschluss macht das Gerät auch in aggressivster Umgebung nutzbar.
  • CE-Zeichen: EMV-Verträglichkeit nach der Richtlinie 2004/108/EWG des Rates; Niederspannungsrichtlinie nach der Richtlinie 2006/95/EWG des Rates.
  • Schutzmaßnahme: Gerät der Schutzklasse I, gebaut und geprüft nach Schutzmaßnahmen für elektrische Geräte; nicht für den Einsatz in explosionsgefährdeter Umgebung.
Technische Daten:
Abmessung (B x H x T):ca. 330 x 73 x 300 mm
Stellfläche Glaskeramik (B x T):ca. 330 x 300 mm
Heizfläche Glaskeramik:ca. Ø 110 mm, Ø 180 mm
Heizkörpertyp:Infrarot
Heizleistung:700 W, 1700 W
Gewicht:ca. 4,5 kg
Anzeigen:1 Kontrolllampe zur Betriebsanzeige (Ø 6 mm), 1 Kontrolllampe zur Restwärmeanzeige (Ø 6 mm)
Netzanschluss:Netzkabel mit Schutzkontaktstecker
Stromversorgung:230 V~, 50 / 60 Hz
Gehäuse-Werkstoff:Edelstahl, lackiert
Umgebungstemperatur:10 bis 40 °C für Betrieb und Lagerung
Rel. Feuchte nach EN 61 010, Teil 1:max. 80 % für Temperaturen bis 31 °C, linear abnehmend bis zu 50 % bei 40 °C
 TypVEBest.-Nr.am Lager 
 Laborheizplatte SLK 1215431766-Login / Registrierung