IKA®
Laborrührwerke EUROSTAR 60 control

Konstante Drehzahl durch mikroprozessorgesteuerte Regelung. Das Rührwerk hat eine RS232- und eine USB-Schnittstelle zur Ansteuerung und zur Dokumentation aller Parameter. Eine integrierte Drehmoment-Trendanzeige misst die Viskositätsänderung der Probe. Ein elektronischer Sicherheitskreis garantiert das Abschalten des Gerätes im Fehlerfall oder bei Überlastung. Kontinuierlicher Angleich von Soll- und Ist-Drehzahl, um Abweichungen automatisch anzupassen. Dies garantiert eine konstante Geschwindigkeit auch bei einer Viskositätsänderung des Mediums.

Durch das abnehmbare Bedienteil (WiCo) kann man unter einem Abzug oder in einer Sicherheitswerkbank arbeiten ohne die Schutzscheibe öffnen zu müssen.
  • Mehrsprachiges TFT-Display.
  • Programmierbare Funktionen.
  • Integrierte Temperaturmessung.
  • Intervallbetrieb.
  • Einstellbarer Sicherheitskreis.
  • Verriegelungs-Funktion.
  • Stufenlos einstellbare Drehzahlen.
  • Überlastungsschutz.
  • Kurzzeitiger Überlastbetrieb.
  • Schmale Bauweise.
  • Hohe Laufruhe.
  • Fehlercodeanzeige.
Anschluss für externen Temperaturmessfühler:PT1000
Temperaturanzeige:ja
Drehmomentmessung:Trend
Schutzart nach DIN EN 60529:IP 40
Netzanschluss:230 V, 50 / 60 Hz
Universelles Laborrührwerk, konzipiert mit abnehmbarer Fernbedienung und digitalem TFT-Display für Mengen bis zu 40 l (H2O).
  • Rührwellen durchsteckbar.
  • Zeitschaltuhr.
Technische Daten:
Drehzahlbereich:0 / 30 bis 2000 min-1
Abmessungen (B x H x T):86 x 267 x 230 mm
Gewicht:4,7 kg
 TypRührmenge
max. (H2O)
l
Leistungs-
aufnahme / -abgabe
W
Max.
Viskosität
mPas
Max.
Drehmoment
Ncm
VEBest.-Nr.am Lager 
 EUROSTAR 60 control40168 / 1315000060154306143 Login / Registrierung
Zubehör auf Anfrage lieferbar.
Zubehör:
Rührwerkzeuge, Edelstahl / IKA-Werke