>  >  > Wasseraufbereitung
 

GFL
Mono-Destillierapparate 2001 / 2 und 2001 / 4 ohne Vorratsbehälter

GFL  Mono-Destillierapparate 2001 / 2 und 2001 / 4 ohne Vorratsbehälter
GFL Mono-Destillierapparate 2001 / 2 und 2001 / 4 ohne Vorratsbehälter
GFL Wasserdestillierapparate produzieren hochreines, keim- und pyrogenfreies Destillat mit sehr niedrigem Leitwert. Es entspricht den DAB-Vorschriften und den Bestimmungen internationaler Pharmacopöen. Durch Destillation des erhitzten Kühlwassers wird Energie-Ersparnis erreicht. Das Destillat wird u. a. benötigt zur bakteriologischen und medizinischen Probenvorbereitung sowie zur HPLC.
Beide Modelle sind Tischgeräte. Leitwert des Destillats ca. 2,3 µS / cm bei 20 °C.
  • Destillierblase, Kondensator und Rohrheizkörper aus Edelstahl-Rostfrei.
  • Wasseranschluss: Kühlwasser-Zulauf 1/2" (Innen-Ø 12,7 mm), Kühlwasser-Ablauf 1/2" (Innen-Ø 12,7 mm)*.
  • Thermostatische Wassermangelsicherung.
  • Kühlwasser-Zulaufkontrolle über Thermometer.
  • Kühlwasserzu- und ablauf am Niveauregler an der rechten Seite des Geräts*.
  • Destillatentnahme frontseitig. Entleerung der Destillierblase nach Abheben des Kondensators möglich.
  • Entgasung von Kohlendioxyd durch Ablassöffnung im Kondensator.
  • Gehäuse mit Epoxidharz elektrostatisch pulverbeschichtet.
Außenmaße (B x T x H)280 x 250 x 490 mm
Netzanschluss230 V, 50 bis 60 Hz
Gewicht7,5 kg
 TypLeistung
l / h
Kühlwasser-
bedarf

ca. l / h
Anschluss
kW
Best.-Nr.
VE Verfügbar
2001 / 22202,059106001Login / Registrierung-
2001 / 44403,059106011Login / Registrierung-
Andere Spannungen auf Anfrage.
* Schläuche für Wasserzufuhr und -ablauf sind als Zusatzeinrichtungen lieferbar.
Zubehör:
Zubehör für Wasserdestillierapparate: Schlauchsätze / GFL