GFL
Reihenwasserbäder 1041 und 1042

Für schonende Abdampfarbeiten aus Erlenmeyerkolben, Bechergläsern etc.
  • Temperaturbereich von ca. 5 °C über Raumtemperatur bis zum Siedepunkt.
  • Temperaturregelung durch Tensionsthermostat.
  • Schutz des Rohrheizkörpers durch Übertemperaturbegrenzer.
  • Der einstellbare Wasserniveauregler gehört zur Grundausstattung.
  • Die Geräte sind mit TÜV-Plakette für "Geprüfte Sicherheit" und CE-Zeichen versehen.
Badkörper, Abdeckrahmen mit Öffnungen und geteilter Siebboden über dem Rohrheizkörper aus Edelstahl Rostfrei. Außengehäuse aus elektrolytisch verzinktem Stahlblech, pulverbeschichtet. Die Öffnungen im Abdeckrahmen werden von Ringsätzen aus Kunststoff bedeckt. Stativstange aus Edelstahl Rostfrei, Ø 12 mm, 600 mm lang, hinter jeder Öffnung, zur sicheren Befestigung der Abdampfgefäße. Wasserniveauregler an der linken Seite.
Netzanschluss: 230 V *, 50 bis 60 Hz.
1041: 1,0 kW.
1042: 1,5 kW.
X

Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt.

GFL Reihenwasserbäder 1041 und 1042

 TypÖffnungen
mit Ring-
sätzen
Öffnungs-Ø
cm
Nutz-
höhe
mm
Außenmaße
(B x T x H)
mm
Anschluss
W
Gewicht
kg
VEBest.-Nr.am Lager 
 1041413,190682 x 232 x 19010001215905941-Login / Registrierung
 1042613,190982 x 232 x 19015001615905942-Login / Registrierung
* Andere Spannungen auf Anfrage.